Mitmachen - Wie?

Mitmachen kann und darf jeder. Aufgaben und Möglichkeiten gibt es genug - auch kleine und einmalige.

Vom Überlassen eines Anhängers oder Transporters für einen Umzug, über einen regelmäßigen Fahrdienst bis hin zur verantwortlichen Leitung - das Spektrum der Möglichkeiten ist groß.

Informieren Sie sich bei den Ansprechpartnern des Arbeitskreises oder der einzelnen Arbeitsgruppen.

Datenblatt zur Mitarbeit

Für eine Mitarbeit benötigen wir Name, Kontaktdaten und eine Unterschrift - auch weil man Versicherungsleistungen erhält.

"... im Rahmen Ihres bürgerschaftlichen Engagements für Flüchtlinge sind Sie über die Unfallkasse Baden-Württemberg versichert. Dies gilt für alle Tätigkeiten im Rahmen der Flüchtlingshilfe, die Sie im Auftrag der Gemeinde verrichten, für Vor- und Nachbereitungen. Außerdem besteht eine Wegeversicherung. ..."

Bitte unten stehende Datei herunterladen, ausfüllen und auf dem Rathaus abgeben.